Mein WEg zu MBSR


Thomas Hönel

 

Ich bin Jahrgang 67 und in Zittau geboren. 1984 begann mein ersehnter Wunsch, das Erlernen der Kampfkunst Karate, Wirklichkeit zu werden. Mit gerade einmal 18 Jahren übernahm ich die Führung einer Gruppe. 1990 würde ich Schüler eines japanischen Karate-Lehrers. In den Jahren des Trainings unter diesem Lehrer und in der Erforschung weiterer Kampfkünste wie Aikido, Kyudo und Jiu-Jiutsu machte ich Erfahrungen mit meditativer Praxis, erhöhter Aufmerksamkeit und Zen.

 

1997 gründete ich eine Agentur für Corporate Identitiy und Marketingstrategie. 2015, nach fast neunzehn Jahren Agenturgeschäft, fünfundzwanzig Jahren Vereinsführung und zehn Jahre pendeln zwischen Dresden und Zittau (einem zermürbendem Dauerspagat zwischen Familie einerseits und der Agentur- und Vereinsführung andererseits) und tiefer Erschöpfung, entschloss ich mich, mich tiefer den Zusammenhängen von Stress, Burn-out, Depression, Hirnfunktionalität, Kommunikation und Potenzialentwicklung zu widmen. Inspiriert durch den Kampfkunsthistoriker und Referenten von Weltruf Patrick McCarthy fiel meine Wahl auf MBSR als die mich überzeugende Methode.

 

 

So bin ich nun seit 2016 als Trainer für Achtsamkeit und Persönlichkeitsentwicklung, Resilienz-Trainer und als Berater für Positionierung und Branding, als Visualisierer und Kalligraf tätig. Ich bin Mitglied des Instituts für Kommunikation, Information und Bildung KIB in Görlitz und lebe mit meiner Familie in Dresden.

Cathleen Donath

 

Mein Name ist Cathleen Donath. Ich wurde 1979 in Dresden geboren. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder . 2014 war ich selbst von einem Burnout und schweren Depressionen betroffen.

Durch einen Psychologen wurde ich auf das Thema Achtsamkeit aufmerksam und begann mit täglicher Achtsamkeitspraxis.

2016 absolvierte ich dann erstmals einen 8 Wochen MBSR Kurs bei Olaf Altner in der Praxis Laviva.

Für mich erfüllt sich eine Herzenswunsch mit meiner seit Dezember 2018 laufenden Ausbildung als MBSR-Trainer beim IAS Bedburg.

 

Es ist mir ein tiefes Bedürfnis andere auf dem Weg zu mehr Gelassenheit im Alltag zu unterstützen, und mit ihnen gemeinsam die ersten Schritte in Richtung einer regelmäßigen Achtsamkeitspraxis zu gehen.


Kontakt:

 

Thomas Hönel

mbsr@thomashoenel.de

0171 8208964