Hypnobirthing®


Was ist HypnoBirthing®?

 

HypnoBirthing vermittelt die sanfte Geburt unter einer Form der Selbsthypnose. HypnoBirthing® ist eine Technik, die mit Selbst-Hypnose arbeitet und in Amerika nach der Mongan-Methode seit Jahrzehnten angewandt wird. Die Frauen werden über die natürliche Geburt aufgeklärt und dadurch in Ihrem Vertrauen in eine natürliche Geburt bestärkt.  

Durch unsere qualifizierte Kursleiterin wird den Frauen vermittelt, sich ihres Potenzials bewusst zu werden, um die Geburt optimal vorzubereiten und mit Selbstvertrauen zu erleben.

 

Die HypnoBirthing Gesellschaft Europa (HBGE) setzt sich ein für sanfte Geburtsmethoden, insbesondere für Hypnobirthing, und für einen ethisch verantwortungsvollen Umgang damit. Unsere Kursleiterinnen werden sorgfältig geschult, müssen sich zu Einhaltung der entsprechenden Qualitäts-Anforderungen verpflichten und werden regelmäßig zertifiziert. 
Die Kursleiterinnen vermitteln das HypnoBirthing-Programm in Gruppen- und Einzelkursen. Die Technik kann von jeder Frau nachhaltig erlernt werden.

 

Die Empfehlungen des HypnoBirthing stehen im Einklang mit der World Health Organisation (WHO)

 

Die HypnoBirthing-Kurse dauern insgesamt 12 Stunden, verteilt auf 4 oder 5 Einheiten im wöchentlichem Abstand. Sie können individuell oder in Gruppen durchgeführt werden.

 

Kosten: 350 Euro inkl. Teilnahme des Partners, Buch, Regenbogenentspannung und weiteres Infomaterial

 

Kontakt: Anett Khalifa, Hebamme und Hypnosecoach  

 

info@dresden-hypnobirthing.de

 

0176.22957821

 

 hier finden Sie die nächsten Termine